Aßlar, die kleine junge Stadt

Wappen Stadt AsslarAßlar, eine noch junge Stadt - die Verleihung der Stadtrechte erfolgte am 16.11.1978 - liegt an den Ausläufern des Westerwaldes; dort, wo die Dill nach wenigen Kilometern in Wetzlar in die Lahn mündet. Aber der Ort ist viel älter; sein Name wird im Jahre 783 durch eine Schenkungsurkunde erstmals im Lorscher Codex erwähnt. Wie viele andere Ortschaften entwickelte sich Aßlar aus einigen großen Höfen, gelegen an den Bachläufen, über die Industrialisierung vor dem 1. Weltkrieg zu einer Größe von ca. 5.000 Einwohnern, wobei es immer mit dem am jenseitigen Dillufer gelegenen Ortsteil Klein-Altenstaedten eine Gemeinde bildete. Mit der Aufnahme von ca. 1.500 Heimatvertriebenen nach dem 2. Weltkrieg und der Eingliederung der Gemeinden Bechlingen, Berghausen, Bermoll, Oberlemp und Werdorf mit Abschluss der Gebietsreform 1977 erreichte Aßlar seine jetzige Größe von 43,57 qkm und 13.656 Einwohnern (Stand 31.12.2018).

 

Laguna Aßlar

Erlebnis- und Freizeitbad "Laguna"

Laguna Aßlar | Die Mittelhessentherme Erlebnis, Freizeit, Wellness – Erlebt unseren Schwimmbad-Bereich mit dem 25m Sportbecken, der Kinderbadelandschaft und dem Nichtschwimmerbecken mit vielfältigen Spiel- und Rutschmöglichkeiten und der 108m-langen Riesenrutsche “Crazy Light”. Gönnt Euch bei uns eine Auszeit von der Hektik unserer Zeit. In unserem Thermalsole-Bereich erwarten Euch nicht nur 220qm Innen- und Aussenbecken mit natürlicher, 34°C warmer Thermalsole, sondern auch noch ein Dampfbad, eine Textilsauna und Hessens größtes Indoor-Gradierwerk. Die großzügige Laguna-Sauna-Landschaft erstreckt sich über rund 4.000qm, davon fast 800qm im größtenteils tageslicht-durchfluteten Innenbereich auf zwei Stockwerken. Die Aussenanlage ist wunderbar in die Natur eingebettet.

 

Quellen:  Wikipeddia, Homepage Stadt Aßlar
 
Ferienwohnung Ebeling finden Sie bei Ferienhausmiete.de     

©2020 by Ebelingg • ImpressumKontaktAnreiseDatenschutz